Der Bollehohlchor lädt ein...
...endlich wieder Heckefeschd
10.09.2022 ab 13:00 Uhr

Nach zweijähriger Corona bedingter Pause lädt der Bollehohlchor wieder zum traditionellen Heckefeschd ein. Die Gesangsformation der GroKaGe Malsch 1929 e. V. feiert am Samstag, 10. September auf der Festwiese in der ersten Bollehohl. Das Angebot wurde gegenüber den Vorjahren nur unwesentlich geändert. Trotz der derzeit herrschenden Preisanstiege war man seitens der Organisatoren bemüht, diese Steigerungen nicht eins zu eins zu übertragen. Erstmals wird in einem neuen Zelt gefeiert, das alte, das dem Chor jahrelang sehr treue Dienste leistete, hat seine Schuldigkeit getan. So ist man bei schlechterem Wetter wesentlich besser geschützt als dazumal.

Chormaestro Steffen Müller hat für diesen Anlass wieder ein passendes Programm zusammengestellt. Da gibt es genügend Lieder, bei denen die Gäste mitsingen können. Das Heckefeschd beginnt um 13 Uhr, der Weg zur Festwiese ist ausgeschildert. Am besten erreicht man diese mit dem Fahrrad oder zu Fuß, Parkplätze sind keine vorhanden.

Ob ein Lagerfeuer entzündet werden kann, das kann erst vor Ort entschieden werden. Wenn es die Witterung zulässt, dann gibt es natürlich auch das beliebte Stockbrot für die Kids.

Der Chor und sein Anhang freuen sich auf hoffentlich zahlreiche Besucherinnen und Besucher.

WR
 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!29.08.2022

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.