Generalversammlung 

der GroKaGe Malsch, am Freitag den 03. Juli 2020 um 20:00 Uhr im großen Saal des Bürgerhauses in Malsch. Der 1. Vorsitzende Wolf-Günter Lieb begrüßte alle anwesenden Mitglieder, darunter auch den Ehrenvorsitzenden Wolfgang Rother und verabschiedete die Tagesordnung.

Nach der Begrüßung wurde mit einer Gedenkminute den verstorbenen Mitgliedern des vergangenen Jahres gedacht, stellvertretend wurde Peter Eisele genannt.

Unser Vorstand berichtete über das letzte Jahr und die letzte Kampagne. Gedankt wurde unseren Mitgliedern, ohne deren großen Einsatz und Unterstützung all die vielen Aktivitäten und Veranstaltungen nicht realisierbar gewesen wären. Die zwei großen Prunksitzungen, die sehr gut besucht waren und bei den Besuchern sehr gut angekommen sind, wurden vom 1. Vorstand erwähnt. Im letzten Jahr hat die GroKaGe Malsch erstmalig den „Tag des Vereins“ auf die Beine gestellt. Besonders erwähnt, und mit großem Dank verbunden, wurde die Unterstützung und Durchführung der Typisierungsaktion für Julian Link.

Auch wenn noch nicht gewiss ist, wie die kommende Kampagne auf Grund der aktuellen Corona Pandemie aussehen wird, hat die Verwaltung bereits im Vorfeld beschlossen, dass auch in der Kampagne 2020/2021 die „Pflugschar“ erscheinen wird. Damit dies aber auch geschehen kann, ist es wichtig bereits jetzt Beiträge zu erhalten. Diese können das ganze Jahr per Einwurf in unseren Briefkasten am Narrennest eingereicht werden oder an folgende E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gesendet werden.

Ebenso ging ein großer Dank unseres Vorstandes an die Sponsoren, Inserenten und Gönner des Vereins für ihre Unterstützung. Auch den sozialen Diensten (DRK), der Polizei, der Feuerwehr und der Gemeinde wurde für Ihre Unterstützung gedankt. Bärbel und Dieter Weber, die unser Vereinsheim immer in Schuss halten, blieben nicht unerwähnt und ihnen wurde für ihren Einsatz gedankt.

Über die Instandhaltungsarbeiten im und um das Narrennest wurde berichtet. Aber auch, dass es notwendig ist, dass die Mitglieder des Vereins hier unterstützen müssen.

Das Jahresprotokoll wurde von unserer Protokollerin Mareike Pulighe vorgetragen. Berichtet wurde von allen Einsätzen und Veranstaltungen. Dazu zählten auch die zahlreichen Beteiligungen an den Vereinswettkämpfen der Malscher Vereine Events, Ausflüge und Engagement der einzelnen Gruppen. Weiterhin wurden die Aktivitäten an gemeinnützigen Auftritten erwähnt. Natürlich kamen auch alle traditionellen Veranstaltungen der vergangenen Kampagne nicht zu kurz.

Der Kassenbericht wurde von Kassiererin Ramona Huck vorgetragen. Darin ging sie im Einzelnen auf die Erträge, Aufwendungen und Anschaffungen ein. Der Kassenbericht wurde durch die Kassenprüfer Manfred Rubel und Bastian Klemm, mit dem Hinweis auf eine klare und transparente Buchführung, bestätigt. Auf Antrag des Kassenprüfers M. Rubel wurde die Kassiererin entlastet.

Bevor der Antrag zur Entlastung der gesamten Verwaltung gestellt wurde, hat der 1. Vorstand Wolf-Günter Lieb nochmals das Wort ergriffen. Er kündigte an, dass er für die Wiederwahl zum 1. Vorstand nicht mehr zur Verfügung stehen würde, bedankte sich für die lange Zeit und die gute Zusammenarbeit. Präsident Oliver Panzer bedankte sich beim 1 Vorsitzenden für seine geleistete Arbeit. Diesem Dank schloss sich die gesamte Versammlung mit langem Applaus und Standing Ovation an.

Daraufhin wurde der Antrag zur Entlastung gesamten Verwaltung gestellt und die Verwaltung wurde einstimmig entlastet.

Nun standen die Neuwahlen auf der Tagesordnung. Als erstes stand die Wahl des 1. Vorsitzenden an. Die Verwaltung konnte keinen Kandidaten für das Amt des 1. Vorsitzenden vorschlagen. Auch aus den Reihen der anwesenden Mitglieder stand niemand zur Verfügung. Daher wurde einstimmig beschlossen, dass dieses Amt bis zur nächsten Generalversammlung unbesetzt bleibt. Die Aufgaben des 1. Vorsitzenden werden kommissarisch auf den 2. Vorsitzenden, den Präsidenten, die Kassiererin und die Protokollerin aufgeteilt. Als nächstes stand die Wahl des Vizepräsidenten an.  Der amtierende Vizepräsident Klaus Kassel stellte sich nicht mehr zur Wahl. Die Verwaltung schlug Markus Burgmann vor. Er wurde einstimmig gewählt und hat die Wahl angenommen. Die Kassiererin Ramona Huck erklärte Ihre Bereitschaft für zwei weitere Jahre ihr Amt auszuüben. Sie wurde einstimmig gewählt. Auch Doris Link wurde als Beisitzerin einstimmig wiedergewählt. Als neuen Beisitzer wurde Roman Scherer von den anwesenden Mitgliedern einstimmig gewählt. Auch die Kassenprüfer Manfred Rubel und Bastian Klemm wurden wiedergewählt.

Nach den Wahlen folgte der Tagesordnungspunkt „Erhöhung der Mitgliedsbeiträge“. Die Verwaltung hatte in der letzten Generalversammlung die Aufgabe erhalten, die gültigen Mitgliedsbeiträge zu prüfen und anzupassen. Die Verwaltung hat für den Einzeljahresbeitrag 22,22€/Jahr und für den Familienbeitrag 44,44€/Jahr den anwesenden Mitgliedern vorgeschlagen. Dieser Vorschlag wurde einstimmig angenommen.

Es folgte die Bekanntgabe des Mottos für die kommende Kampagne durch den Präsidenten Oliver Panzer. Unter dem Motto „Gelb“ starten wir in die hoffentlich stattfindende nächste Kampagne.

Unter dem Tagesordnungspunkt „Sonstiges“ stellte unsere Präsident Oliver Panzer als erstes den Antrag, Wolf-Günter Lieb für sein langjähriges Engagement in der Verwaltung und als Vorstand der GroKaGe Malsch 1929 e.V. zum Ehrenvorsitzenden zu ernennen. Dem Antrag wurde einstimmig zugestimmt.

Dann wurde auf die Auswirkung der Corona Pandemie auf die nächste Kampagne erörtert. Noch möchte man sich nicht festlegen, wie die nächste Kampagne ablaufen kann oder wird.

Oliver Panzer bedankte sich bei allen Anwesenden für die harmonische und erfolgreiche Generalversammlung und schloss die Generalversammlung um 22:30 Uhr.

Die aktuelle Verwaltung setzt sich wie folgt zusammen:

Der hohe Rat:
Präsident:  Oliver Panzer
1. Vorstand:  zurzeit nicht besetzt
Vizepräsident:  Markus Burgmann
2. Vorstand:  Mario Bogner
Kassier:  Ramona Huck
Protokoller:  Mareike Pulighe
Beisitzer:
Beisitzer 1:  Kerstin Gerstner
Beisitzer 2:  Doris Link
Beisitzer 3:  Samantha Kiefer
Beisitzer 4:  Roman Scherer

 

-MBu- 13.07.2020

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.