Jugendtag der GroKaGe Malsch e. V.
Schnitzeljagd durchs Dorf in den Wald 

Wie die vergangenen Jahre haben wir auch dieses Jahr einen Tag unseren Jugendlichen von sechs bis sechzehn Jahren gewidmet.
So hieß es am vergangenen Samstag auf zur Schnitzeljagd. Start war bei unserem Vereinsheim „Narrennest“.
Der Weg führte uns vom Bühnsee, über den Mühlplatz,

vorbei am Kaiser, mit Besuch des Büttelschellplatz bis hin an die Glasbachhütte. Völlig kaputt und schlapp an der Glasbachhütte angekommen,
wurden erst die Akkus mit Getränken und einem Mittagssnack wieder aufgefüllt, woraufhin der Schatz dann erfolgreich gefunden werden konnte.
Erfrischt durch kühles Nass und gestärkt tobten und spielten alle im und um den Bachlauf herum.
Die Zeit verging wie im Flug, woran auch die gemeinsamen Spiele nicht unschuldig waren.

Gegen späten Nachmittag kamen dann auch die Eltern der Kinder dazu und es wurde ein großes Salatbuffet aufgebaut.
Mit Leckerein vom Grill und der großen Auswahl an Salat hat man den Ausflug an der Glasbachhütte beendet. 

Das Betreuerteam und die Helfer haben den Abend dann gemeinsam bei einem Eis und kühlen Getränken ausklingen lassen. 

Es war wieder ein sehr gelungener und lustiger Tag. Trotz der Wärme konnten alle den Tag im Schatten des Waldes und unter Abkühlung am kühlen Bachlauf genießen.
Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr. Vielen herzlichen Dank auch an alle Helfer die diesen Tag dazu gemacht haben.

Eure Jugendbetreuer der GroKaGe Malsch 02.06.2019

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen